Vorhangstangen

Vorhangstangen

Ob modern, klassisch oder rustikal – Vorhangstangen, auch Gardinenstange oder Stilgarnitur genannt, gibt es für jeden Geschmack und Wohnstil. In Form von Rohren, Stangen, oder Profilen dienen sie dazu, Stoffbehänge vor dem Fenster zu dekorieren. Mit Hilfe von Schlaufen, speziellen Faltenbändern oder Ösen wird der Behang an der Stange befestigt. Sie passen sich jeder Raumsituation an und setzen dabei Ihre Gardinen, Stores und Vorhänge perfekt in Szene. Vorhangstangen von erfal werden nach Kundenwunsch maßgefertigt und bei Bedarf auch millimetergenau gebogen.

Anwendungsbereiche

Vorhangstangen Und  Schienen Produktcharakteristik
  • alle rechteckigen Fenster
  • große Fensterflächen und Glasfronten
  • als gebogene Anlagen für Erker und Bögen

Produktvorteile

Vorhangstangen Und  Schienen Anwendungsbereiche
  • 43 Vorhangstangenmodelle
  • vielseitig, flexibel, anpassbar
  • für verschiedene Einrichtungsstile
  • auf Maß gefertigt
  • hochwertigen Materialien
  • millimetergenaue Biegungen möglich
  • große Farb- und Formenauswahl
  • in Durchmessern von 10 mm bis 28 mm
  • viele verschiedene Trägervarianten
  • moderne Profil- und Blendensysteme (V-, C-, und S-Profile)
  • mehr als 200 dekorative oder dezente Endstücke
  • einfache und komfortable Montage
  • komfortable Bedienung durch leichtläufige Oberflächen und spezielle Gleiter
  • zum Teil als hochwertige Bilderschienen einsetzbar

So geht’s: Vorhangstangen bedienen

An Vorhangstangen von erfal dekorierte Vorhänge und Gardinen lassen sich dank spezieller Gleiter einfach per Hand öffnen und schließen. Optional sind Vorhangstangen mit Schnurzug oder Schleuderstab erhältlich – für noch mehr Bedienkomfort. Auf Wunsch erhalten Sie verschiedene Vorhangstangenmodelle der Marke BÜSCHE motorisiert und können Ihre Vorhänge ganz bequem mit Funk-Handsender bewegen. Die Technik funktioniert geräuscharm und ist dank eines verschleißarmen Getriebes sehr langlebig.

Montagemöglichkeiten

Vorhangstangen können unterschiedlich befestigt werden. Die Art der Befestigung richtet sich unter anderem nach der Raumhöhe und der Fensteranordnung sowie der Gardinenart.

Bauarten & Besonderheiten